Die Radiosendung

Aktualisiert: 11. Aug 2020


Ingo Mertineit moderiert "Schützenfest im Radio" | Foto: BennyPieter
Ingo Mertineit moderiert "Schützenfest im Radio" | Foto: BennyPieter

Aufgrund der Schützenfest-Ablageflut in diesem Jahr, hat Ingo Mertineit die Sendung "Schützenfest im Radio" in seine bestehende Radiotalkshow "Die Ingo Mertineit integriert. Am 27.06.2020 wurde die 4-stündige Schützenfest-Sendung mit interessanten Talks über Geschichten rund um's Schützenfest aus dem Emsland und aus der Grafschaft Bentheim auf der Ems-Vechte-Welle ausgestrahlt.


Pastor Thorsten Jakobs von den Ev.-luth. Kirchengemeinden Geeste-Dalum und Twist hat über seine Videobotschaft an die Schützengemeinde Dalum gesprochen. Über ein Musikvideo erzählte Vorstandsmitglied Wolfgang Völker vom Schützenverein Vinnen von 1855 e.V.. Was die Schützenfest-Ablageflut für einen Festwirt bedeutet, schilderte Frank Spieker aus Dohren.


Die "Unterstützer-Kiste" wurde von Martin Giese, Präsident der Lohner Schützen, vorgestellt. Ein weiteres Gesprächsthema waren die online bereitgestellten historischen Filmaufnahmen, über die Vorstandmitglied Paul Driver vom Schützenverein Handrup informierte. Seinen Tag als Schützenkönig hat Bernd Fischer von den St. Hubertus Schützen Dalum Revue passieren lassen. Die Geschichte zu dem Song "Wir wollen Schützenfest feiern, jedes Jahr drei Tage lang" erzählte Tim Paradiene von den Jungschützen Lipperode. Die historische 4te Kompanie wurde von Jörg Kamps, vom Bürgerschützenverein Uelsen, vorgestellt.


Vor der Sendung konnten Vereinsmitglieder Grüße und Musikwünsche per SMS, WhatsApp und Sprachnachricht einsenden, die im Radio vorgetragen bzw. eingespielt wurden.

19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen